2014 Mai 21

20. September 2019

italienische Fans beschimpfen Balotelli als “Scheiß Neger” | euronews, Sport

Erneuter Rassismus-Skandal um Italiens Stürmer Mario Balotelli: Mehrere Personen beschimpften den 23-Jährigen mit rassistischen Schimpfwörtern.
Die Polizei musste die Störenfriede von dem Trainingsplatz entfernen.

Als Folge sollen die Sicherheitskontrollen beim Trainingslager in der Toskana nun verschärft werden.

Bei der Europameisterschaft 2012 hatte Balotelli, der auf die Beleidigungen Quelle: Euronews Amerika… [weiterlesen]

Alpenstädte: Belluno: Mit der Rolltreppe in die Vergangenheit > Kleine Zeitung

Belluno im oberitalienischen Veneto bewarb sich als zweite Kommune um den Titel Alpenstadt des Jahres. Zu Recht, wie ein Besuch zeigt.Foto © Fotolia / DrUGO_1.0Blick auf BellunoAm unteren Ende der längsten Rolltreppe der Alpen, gleich neben dem geschichtsträchtigen Piave-Fluss, befindet sich der große Parkplatz, der die Altstadt autofrei hält. Und am oberen Ende dieser wohl weltweit einzigartigen Verkehrslösung, Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Das “Duell” der Toskanas > Kleine Zeitung

Die steirische versus die originale Toskana: Beim ersten Winedinner in Michael Schunkos Eckstein hatten die Organisatoren Albert Kriwetz und Alexander Pansi Top-Winzerin Laura Sutera Sardo vom Weingut Tenuta di Collosorbo (Montalcino) eingeladen, ihre Weine neben dem Gamlitzer Reinhard Muster zum Menü von Michael Hebenstreit zu kredenzen. Das Winedinner soll drei Mal jährlich stattfinden, nächstes Gastland Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Italien bereitet sich auf Brasilien-Klima vor > Kleine Zeitung

Foto © APADie italienische Nationalmannschaft setzt bei ihrer Vorbereitung auf die Fußball-WM in Brasilien auf ungewöhnliche Maßnahmen. Wir arbeiten in einem kleinen Raum, wo ähnliche Temperaturen herrschen wie in Manaus, sagte Stürmer Ciro Immobile am Mittwoch, dem zweiten Tag des WM-Trainingslagers der Azzurri in Florenz. Italien bestreitet am 15. Juni sein erstes WM-Spiel gegen England in Manaus.
Manaus Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Truphone World: Gesprächsminuten, SMS und Daten jetzt in 66 Ländern nutzbar

Der virtuelle und multi­nationale Netz­be­treiber Truphone hat in Deutschland sein Tarif­modell Truphone World gestartet. Die markanteste Ver­änderung ist, dass Truphone-Kunden, die sich außer­halb der so­genannten acht Truphone-Länder bewegen, dennoch ihr bei Truphone gebuchtes Minuten­kontingent nutzen können, anstatt – wie bisher – Aufpreise außerhalb ihrer Minuten­pakete zahlen zu müssen. Wenn Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Rassismus-Vorfall um Balotelli im Trainingslager > Kleine Zeitung

Foto © APAStürmer Mario Balotelli ist im WM-Trainingslager der italienischen Fußball-Nationalmannschaft in Florenz von Zuschauern rassistisch beleidigt worden. Nur in Rom und Florenz sind sie so dumm, sagte der 23-Jährige nach dem Vorfall am Mittwoch zu seinen Teamkollegen. Italiens Verbandspräsident Giancarlo Abete verurteilte die Aktion als inakzeptables Verhalten von einzelnen Personen.
Die Polizei Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Kritische Töne bei Napolitanos Tessin-Besuch | Mein Regionalportal

Lugano. – In seinen Begrüssungsworten an den italienischen Staatspräsidenten kam der Tessiner Staatsratspräsident Manuele Bertoli auch auf das Thema Grenzgänger zu sprechen. Viele Italiener kommen ins Tessin zum Arbeiten. Das birgt ein grosses Potenzial, schafft aber auch Probleme, sagte er.
Der Kanton würde als Nachbar mit Anteilnahme auf die wirtschaftlichen und sozialen Probleme in Italien schauen, Quelle: SuedostSchweiz… [weiterlesen]

Domenicali: Ein anderes Team kommt nicht in Frage

Ex-Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali erhält derzeit diverse Jobangebote, hat aber noch nichts entschieden – Warum hat bei seinem Abschied mit Vettel telefoniert?

Domenicali bleibt wohl bei Ferrari, doch warum hat er mit Vettel telefoniert?
Zoom 
© xpbimages.com

(Motorsport-Total.com) – Einige Wochen sind mittlerweile verstrichen, seitdem Stefano Domenicali seinen Hut als Ferrari-Teamchef Quelle: Motorsport Total… [weiterlesen]

Brasilien abseits des Fußballs: Die besten Reise-Tipps rund um die WM-Spielstätten – Reise Infos und Tourismus Informationen

Brasilien abseits des Fußballs: Die besten Reise-Tipps rund um die WM-Spielstätten

(NL/4963425825) Nürnberg, 21. Mai 2014 Zuckerhut, Copacabana und Cristo Redentor neben solchen Highlights und der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft hat Brasilien noch deutlich mehr zu bieten. Das internationale Buchungsportal hotel.de zeigt einige der besten Tipps für die WM-Vorrunden-Spielstätten der deutschen Quelle: Reisen.pr-Gateway… [weiterlesen]

STICHWORT-Die Europawahl – Wer wählt wann was? | Ausland

n>(Reuters) – Rund 400 Millionen EU-Bürger stimmen in dieser Woche über die Zusammensetzung des neuen Europaparlaments ab.

Nach Indien ist es die größte Wahl der Welt – und kaum weniger komplex. Denn in der EU gibt es kein einheitliches Wahlrecht. So variiert das Alter für die stimmberechtigten Bürger zwischen 18 Jahre in Deutschland sowie 14 anderen Staaten und 25 Jahre in Italien, Griechenland und Zypern. Quelle: Reuters… [weiterlesen]