2014 August 31

2. Juli 2020

Napoli wendet Fehlstart in letzter Minute ab | Mein Regionalportal

Fussball. – José Callejon hatte Napoli früh in Führung gebracht (3.), Stürmer Mauricio Pinilla ausgeglichen (40.). Gökhan Inler spielte bei den Süditalienern durch.Für Inter Mailand reichte es nur zu einem torlosen Remis bei Torino, Keeper Samir Handanovic hielt zudem einen Foulpenalty (20.).
Die AC Milan hat mit ihrem neuen Trainer Filippo Inzaghi die Meisterschaft erfolgreich lanciert. Die Rossoneri Quelle: SuedostSchweiz… [weiterlesen]

Fußball: Serie A: Auftaktniederlagen für Klose und Gomez – Fußball Nachrichten Bundesliga – Fußball News – Augsburger Allgemeine

Die deutschen Stürmer Miroslav Klose und Mario Gomez haben mit ihren Clubs zum Auftakt der neuen Serie-A-Saison Niederlagen kassiert. Weltmeister Klose unterlag mit Lazio Rom 1:3 (0:1) beim AC Mailand und seinem neuen Coach Filippo Inzaghi.

i

Twittern

Kein Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Vorschau: Die wichtigsten Termine vom 1. bis 7. September – Sonstige Sportarten – Augsburger Allgemeine

Montag, 1. September 2014

i

Twittern

Fußball

Düsseldorf:

17.00 Uhr
Öffentliches Training der deutschen Nationalmannschaft

vor dem Länderspiel gegen Argentinien (3.)

Bundesliga/2. Bundesliga

12.00 Uhr
Ende Sommer-Transferperiode

2. Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Italiens Teamstürmer Cerci von Torino zu Atletico > Kleine Zeitung

Der italienische Fußball-Teamstürmer Alessio Cerci verlässt den FC Torino und wechselt zum spanischen Meister Atletico Madrid. Cerci wird nach Absolvierung der medizinischen Tests einen Dreijahresvertrag unterschreiben, gaben die Madrilenen am Sonntag bekannt. Der 27-Jährige hat in der vergangenen Saison in der Serie A 13 Tore erzielt und kam für Italien auch bei der WM in Brasilien zum Einsatz.
Quelle: APA

Spielberichte Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Schweizer sterben bei Unfall in Bolivien | Mein Regionalportal

La Paz. – Das Departement für Auswärtige Angelegenheiten (EDA) bestätigte am Sonntag auf Anfrage den Tod von zwei Frauen und einem Mann aus der Schweiz. Das EDA unterstütze die Angehörigen der Unfallopfer im Rahmen des konsularischen Schutzes, hiess es in der Mitteilung. Bundespräsident Didier Burkhalter spreche ihnen sein tiefes Beileid aus.
Die bolivianische staatliche Nachrichtenagentur ABI berichtete, Quelle: SuedostSchweiz… [weiterlesen]

20 Minuten – Drei Schweizer sterben bei Busunglück

Bei einem Busunglück im Westen Boliviens sind am Samstag mindestens neun Menschen ums Leben gekommen, darunter viele Touristen aus Europa. Unter den Toten sind auch drei Schweizer. Eine 23-jährige Frau war offenbar gemeinsam mit einem Schweizer Paar unterwegs. Wie ein Freund der Familie gegenüber 20 Minuten sagte, kam das Paar beim Unfall ebenfalls ums Leben.Der Bus sei nahe der Ortschaft Challapata auf der Fernstrasse Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Vier Bergsteiger sterben in Italien | Mein Regionalportal

Val Masino. – Wie die Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung auf die Rettungsmannschaften berichtete, waren die vier Opfer Mitglieder einer sechsköpfigen Gruppe. Ein Mann und eine Frau hatten sich zuvor entschieden, nicht mehr weiterzugehen, während die vier anderen Bergsteiger den Aufstieg fortsetzten.
Über ihre Identität war ebenso wie über die Unglücksursache zunächst nichts bekannt. Nebel, Quelle: SuedostSchweiz… [weiterlesen]

Schweizerin stirbt bei Busunfall in Bolivien | Mein Regionalportal

La Paz. – Der Bus sei nahe der Ortschaft Challapata auf der Fernstrasse Panamericana von der Fahrbahn abgekommen und habe sich überschlagen, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur ABI. Der Fahrer war sofort tot.
Im Bus reisten viele Touristen von Potosà­ nach Oruro. Unter den Toten seien zwei Schweizer, ein Italiener, ein Australier und eine Peruanerin, hiess es unter Berufung auf die Polizei. Quelle: SuedostSchweiz… [weiterlesen]

Unfälle: Vier Bergsteiger sterben am Monte Disgrazia in Italien – Newsticker – Augsburger Allgemeine

i

Twittern

Vier Bergsteiger sind in den Ostalpen in Italien am Monte Disgrazia in eine Felsspalte gestürzt und ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich in etwa 3000 Metern Höhe, wie die Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung auf die Rettungsmannschaften berichtete. Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Konjunktur: Volkswirte: Eurozone steuert auf lange Stagnation zu – Wirtschaft – Aktuelle Wirtschafts- und Finanznachrichten – Augsburger Allgemeine

Angesichts der Wachstumsschwäche der beiden Euro-Schwergewichte Italien und Frankreich wächst unter Ökonomen der Konjunkturpessimismus für die Eurozone.

i

Twittern

Über der Euro-Skulptur vor der EZB in Frankfurt am Main drohen dunkle Wolken. Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]