2015 Dezember 21

11. April 2021

Italien will Reform von kleinen Volksbanken Anfang 2016 angehen | Konjunktur

Rom (Reuters) – Italien will eine Reform zur Stärkung von kleinen Volks- und Genossenschaftsbanken Anfang des kommenden Jahres auf den Weg bringen.

Das Kabinett werde bei einer der ersten Sitzungen 2016 eine Verordnung zu dem Thema verabschieden, sagte Wirtschaftsminister Pier Carlo Padoan der Zeitung La Stampa am Sonntag. Mit der Maßnahme wolle man die kleineren Geldhäuser stärken und ihnen eine Notierung Quelle: Reuters… [weiterlesen]