22. Mai 2019

20 Minuten – Schweizer Grenzwache jagt Velo-Trickser

Die Grenzwächter am Grenzübergang von Ponte Tresa im Tessin nahmen sich am Samstag jene vor, die die Grenze zwischen Italien und der Schweiz auf zwei Rädern passierten. Bei der gezielten Velofahrer-Kontrolle ging es darum, zu verhindern, dass Velos, die in Italien gekauft wurden, unverzollt in die Schweiz geschafft werden. Die Preisdifferenz zwischen der Schweiz und Italien ist gross – wer sein Velo im südlichen Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]