30. Mai 2020

Rot für Berardi, Sampdoria gewinnt trotzdem | Mein Regionalportal

Fussball. – Juventus ging in der 24. Minute durch einen Foulpenalty von Sebastian Giovinco in Führung, wurde aber durch einen Doppelschlag des noch nicht 20-jährigen Argentiniers Mauro Icardi (52./69.) abgefangen.
Dabei spielte der Spitzenreiter der Serie A fast eine Stunde lang in Überzahl, nachdem Berardi in der 32. Minute mit Gelb-Rot vom Platz gestellt worden war. Berardi zog einen schwachen Nachmittag Quelle: SuedostSchweiz… [weiterlesen]