2014 August 19

2. Juli 2020

Zwei Kampfjets kollidieren über Italien und stürzen ab | Mein Regionalportal

Ascoli Piceno. – Nach den Männern, die laut unbestätigten Informationen per Schleudersitzen die Maschinen verlassen konnten, wurde auch mit Flugzeugen gesucht. Die Kampfflugzeuge waren von Ghedi nahe Brescia abgeflogen und zu Übungszwecken unweit der Stadt Ascoli Piceno in den Marken unterwegs, als es zu einer Explosion kam.
Augenzeugen berichteten, die beiden Tornados hätten sich in der Luft berührt Quelle: SuedostSchweiz… [weiterlesen]

Zusammenstoß zweier Jets der Luftwaffe in Italien > Kleine Zeitung

Zwei Tornado-Kampfjets der italienischen Luftwaffe sind am Dienstagnachmittag nach einem Zusammenstoß bei einem Trainingsflug in der mittelitalienischen Region Marke abgestürzt. Die beiden Flugzeuge mit vier Piloten an Bord stürzten in den Laga-Bergen unweit der Stadt Ascoli ab. Die Flugzeugteile verursachten einen großen Brand, der Wohnhäuser nahe der Absturzstelle bedrohte.
Augenzeugen berichteten, Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

20 Minuten – Crash über Italien – zwei Militär-Jets stürzen ab

Zwei Militär-Tornados der italienischen Luftwaffe sind über den Marken zusammengestossen und abgestürzt. Die Piloten an Bord retteten sich vermutlich mit ihren Schleudersitzen, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Dienstag berichtete.Sie galten aber zunächst als vermisst. Ansa zufolge waren die Militärmaschinen zu Übungszwecken nahe der Stadt Ascoli Piceno über der Region in Mittelitalien unterwegs, als Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Italien: Stromboli-Vulkan ist ausgebrochen > Kleine Zeitung

Nach gut vier Jahren ist der süditalienische Vulkan Stromboli auf der gleichnamigen Mittelmeerinsel wieder ausgebrochen. Tausende Touristen strömten auf die Insel, um das Naturschauspiel anzusehen. Foto © AP (Archivbild)Vulkan StromboliNach gut vier Jahren ist der süditalienische Vulkan Stromboli auf der gleichnamigen Mittelmeerinsel wieder ausgebrochen. Es hätte sich ein Krater auf einer Höhe von 650 Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Italiens neuer Trainer Conte voller Tatendrang > Kleine Zeitung

Foto © APADer neue italienische Fußball-Nationaltrainer Antonio Conte sieht seine neue Aufgabe als große Herausforderung. Ich bin dort, wo alle Trainer sein wollen. Ich bin sehr stolz, sagte der 45-Jährige am Dienstag in Rom, nachdem er einen Zweijahresvertrag bis zur EM 2016 in Frankreich unterschrieben hatte. Conte hatte sich erst vor knapp fünf Wochen von seinem Club Juventus Turin getrennt.
Ich hätte nicht Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Fußball: Italiens neuer Nationaltrainer Conte: Bin “sehr stolz” – Fußball Nachrichten Bundesliga – Fußball News – Augsburger Allgemeine

Der neue italienische Fußball-Nationaltrainer Antonio Conte sieht seine neue Aufgabe als große Herausforderung.

i

Twittern

Italiens neuer Nationaltrainer Antonio Conte (l) bei der Vertragsunterschrift mit Verbandspräsident Carlo Tavecchio.Foto: Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Formel 1: Montezemolo bei Ferrari vor dem Absprung? > Kleine Zeitung

In Italien gibt es wilde Spekulationen, wonach Luca di Montezemolo (66), seit 1991 an der Spitze von Ferrari, als neuer Generaldirektor zur trudelnden Fluglinie Alitalia wechseln soll.Foto © APA/CAMPARDOEinstiges Erfolgs-Duo. Luca di Montezemolo & Niki LaudaGrande Casino nennen es die Italiener, wenn bei Ferrari alles drunter und drüber geht. So wie heuer im Frühjahr, als Formel-1-Teamchef Stefan Domenicali Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Vulkan Bárdabunga: Drohender Vulkanausbruch in Island mit Auswirkungen auf Flugverkehr – Promis, Kurioses, TV – Augsburger Allgemeine

In Island wird vor einem Ausbruch des Vulkans Bárdabunga gewarnt. Dieser könnte Auswirkungen auf Europa haben. Da werden Erinnerungen wach.

i

Twittern

Islands Eyjafjallajökull brach ab dem 20. März 2010 mehrmals aus. Der Flugverkehr war ziemlich Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Kaiser Augustus: Todestag vor 2000 Jahren: Was hat Augustus mit Augsburg zu tun? – Politik – Aktuelle Politik-Nachrichten – Augsburger Allgemeine

Vor 2000 Jahren starb der damals mächtigste Mensch der Welt: Kaiser Augustus. Er hinterließ prächtige Bauten ebenso wie Spuren großer Brutalität. Und eine schöne Stadt. Von Richard Mayr

i

Twittern

Entrückt über die Irdischen wacht Augustus Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Rücktritts-Gedanken: Papst Franziskus scherzt über seinen Tod – Promis, Kurioses, TV – Augsburger Allgemeine

Papst Franziskus ist 77 Jahre alt und hat erstmals öffentlich über einen möglichen Rücktritt gesprochen. Dabei zeigte er auch schwarzen Humor.

i

Twittern

Papst Franziskus spricht zum ersten Mal offen über einen möglichen Rücktritt.Foto: Sven Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]