2015 Dezember 29

11. April 2021

Renzi knüpft politische Zukunft an italienische Verfassungsreform | Ausland

Rom (Reuters) – Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi macht seine politische Zukunft vom Erfolg einer Volksabstimmung über eine Verfassungsreform im kommenden Jahr abhängig.

Er würde seine politische Karriere als gescheitert betrachten, sollte er die Abstimmung verlieren, erklärte der Regierungschef am Dienstag. Die Reform, die das politische System stabiler machen soll, zählt zu den wichtigsten Quelle: Reuters… [weiterlesen]

20 Minuten – Geld des «Supermarkt-Königs» wird konfisziert

Das Bundesstrafgericht in Bellinzona hat bestätigt, dass die Vermögenswerte des wegen Mafiazugehörigkeit zu zwölf Jahren Freiheitsstrafe verurteilten Sizilianers Sebastiano Scuto eingezogen werden dürfen. Dessen Sohn hatte sich gegen das Vorgehen der Schweizer Behörden gewehrt, da die Gelder unter seinem Namen laufen.

Bildstrecken
In Roms Restaurants werden mehr als Tischdecken gewaschenProzess Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]