18. Februar 2020

touristik aktuell | Erdbeben und Lawine in Italien | Wochenzeitung und Magazin für Touristiker | Reisen, Urlaub, Pep, Peps, Reise, Expedient, Expedienten, Reiseprofis, Urlaubsziele, Jobs, Stellenmarkt, Touristik, Tourismus, Events, Messen, Information, Re

Wie bereits im vergangenen August und Oktober bebte auch in der Nacht auf den heutigen Donnerstag in der italienischen Region Pescara die Erde. Besonders betroffen war die Gemeinde Farindola, in der Medienberichten zufolge ein Hotel von einer durch das Beben ausgelösten Lawine verschüttet wurde. Es werden viele Tote befürchtet.
Die Rettungsarbeiten gestalten sich aufgrund der Kälte und der extremen Schneemassen Quelle: Touristik-Aktuell.de… [weiterlesen]