2014 Mai 29

15. November 2019

20 Minuten – 30 000 gefälschte Edelweine beschlagnahmt

30000 Flaschen von gefälschtem Brunello di Montalcino, Chianti und anderen Qualitätsweinen sind am Donnerstag in der Toskana und in weiteren mittel- und norditalienischen Regionen beschlagnahmt worden. Carabinieri stellten auch mehrere Hektoliter billigen Wein sicher.

Infografik
Alkohol

Dieser hätte zu zehnfach überhöhtem Preis auf dem italienischen und internationalen Markt verkauft werden Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Viele Verletzte bei Busunfall in Italien | Mein Regionalportal

Belluno. – Der Bus war von Cavalese nach Lignano unterwegs, als der Lenker in einer Kurve wegen regennasser Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und gegen eine Leitplanke prallte, wie italienische Medien heute Abend berichteten.
Dutzende Rettungsmannschaften waren im Einsatz, um die Jugendlichen aus dem umgekippten Bus zu holen. 19 Personen wurden in Feltre ins Spital eingeliefert.
Ein Quelle: SuedostSchweiz… [weiterlesen]

US-Medien: Uma Thurman löst Verlobung – Promis, Kurioses, TV – Augsburger Allgemeine

Los Angeles (dpa) – Hollywood-Star Uma Thurman (39) hat US-Medienberichten zufolge die Verlobung mit dem Schweizer Bankier und Multimillionär Arpad Busson (46) gelöst. Das Paar habe sich bereits vor knapp zwei Monaten getrennt, berichtete People.com unter Berufung auf das Umfeld der Schauspielerin.

i

Twittern

[weiterlesen]

Parma bleibt von Europa League ausgeschlossen > Kleine Zeitung

Dem italienischen Fußball-Erstligisten FC Parma bleibt die Teilnahme an der Europa League in der kommenden Saison weiter verwehrt. Das höchste Sportgericht des Nationalen Olympischen Komitees Italiens (CONI) in Rom lehnte den Einspruch des Clubs gegen die Verweigerung der UEFA-Lizenz durch Italiens Verband am Donnerstag ab.
Nun bleibt Parma als letzte Möglichkeit nur noch ein Einspruch beim Internationalen Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Unfälle: Touristenboot mit Deutschen in Rom havariert – Newsticker – Augsburger Allgemeine

i

Twittern

Momente der Angst für eine deutsche Reisegruppe in Rom: Am Himmelfahrtstag rammte ihr Touristenboot auf dem Tiber einen abgetriebenen Baumstamm, konnte nicht mehr manövrieren und trieb daraufhin unweit der Tiber-Insel auf eine Stromschnelle Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Fußball: FC  Parma bangt weiter um Europa-League-Startplatz – Internationaler Fussball – Augsburger Allgemeine

Dem italienischen Fußball-Erstligisten FC Parma bleibt die Teilnahme an der Europa League in der kommenden Saison weiter verwehrt.

i

Twittern

Sportlich hatte sich das Team um Jonathan Bibiany für Europa qualifiziert.Foto: Pierpaolo Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Bischofskonferenz: Katholiken setzen Hoffnung auf Kardinal Marx – Politik – Aktuelle Politik-Nachrichten – Augsburger Allgemeine

Kardinal Reinhard Marx ist ein wichtiger Berater von Papst Franziskus. Der neue Vorsitzende der deutschen Bischöfe soll die Kirche aus der Krise führen. Von Daniel Wirsching

i

Twittern

An Mut, auch heiße Eisen anzufassen, fehlt Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Weltmeister-Trainer Lippi sieht Parallelen zu 2006 > Kleine Zeitung

Foto © APAWeltmeister-Trainer Marcello Lippi hat die aktuelle italienische Nationalmannschaft mit dem vor acht Jahren beim Turnier in Deutschland erfolgreichen Aufgebot verglichen. Es gibt eine gewisse Ähnlichkeit zu meinem Team von 2006, sagte der 66-Jährige der Nachrichtenagentur Ansa zufolge am Donnerstag bei seinem Besuch im Trainingscamp der Azzurri in Florenz.

Prandelli ist sehr motiviert, ich Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Guardiola will Alcántara – Sport News – Aktuelle Sportnachrichten – Augsburger Allgemeine

Bayern-Coach fordert Spieler aus Barcelona

i

Twittern

 

Riva del Garda Das war eine klare Ansage von Pep Guardiola. Der neue Trainer des FC Bayern sorgte zum Abschluss des Trainingslagers mit der öffentlichen Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Bond-Anleger vorsichtig – Italien zapft Kapitalmarkt an | Märkte

Frankfurt/land (Reuters) – An den europäischen Rentenmärkten haben die Anleger am Donnerstag nach der Rally vom Vortag nur vereinzelt ihre Gewinne mitgenommen.

Der Bund-Future notierte am Mittag mit 147,04 Punkten nahezu unverändert. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe zog geringfügig auf 1,30 von 1,29 Prozent am Vorabend an. Auch die Kurse der italienischen und spanischen Pendants gaben nach, Quelle: Reuters… [weiterlesen]